11 Apr

v.l.n.r. Ing. Alexander Voss, Tagungsleiter, Prof. Harald Stummer, IGeMI-Leitung, Prof. Thomas Wilrich, Rechtsanwalt und Dr. Thorsten Neumann, Geschäftsleitung MEBEDO

Zur „Reduktion psychischer Belastungen und Erhöhung der menschlichen Zuverlässigkeit“ referierte das IGeMI-Team bei der heurigen Arbeitsschutztagung. Damit ergänzte der IGeMI-Vortrag die übrigen Beiträge um die verhaltensorientierte Facette des Arbeitsschutzes. Besonders fand der Blick auf die Herausforderungen der psychischen Gefährdungsbeurteilung – wie zum Beispiel auf die Vereinbarkeit standardisierter Befragungstools mit Unternehmensspezifika – Zuspruch im Publikum.

Gern lassen wir Ihnen die Vortragsunterlagen per Mail zukommen. Kontakt: Frau Mag. Sabine Katzdobler, Tel: 0043 6212 2626-30 oder Mail: sabine.katzdobler@igemi.at

Leave a Comment